29. November 2017

glamour girl

Glamour girl ist wohl die passende Beschreibung. Die passende Beschreibung zu meiner Situation. Ich hatte schon einmal erwähnt, dass uns Türen gegeben werden, welche wir öffnen können oder auch nicht. Zu schade, wenn wir sie nicht öffnen. Denn hinter jeder der Türen verbirgt sich etwas magisches. Ich würde sagen schon etwas fast magisches. Jede einzelne Möglichkeit bietet uns den Weg zu uns selbst. Ich habe dadurch schon so vieles Neues gefunden. Die Tür die mir momentan offen steht? Diese nutze ich. Sie macht mich schwach aber sind nicht die schwächsten Momente diese, die uns beeinflussen. Und das ist eine rhetorische Frage. Alles was mir dabei in den Weg kommt macht mich zu diesem 'glamour' girl. Ihr wollt nun sicherlich wissen - was ist ein glamour girl, nicht wahr? Das bin ich.

12. Juni 2017

New decisions


Januar. Ab Januar. Ich hätte nicht gedacht, dass nach Anfang des letzten Jahren mich nichts mehr umhauen könnte. Letztes Jahr hab ich mich selber überrascht und jetzt tu ich es wieder. Es ist fast genauso gut wie 2016. Aber diesmal bekomme ich jede einzelne Erfahrung so unglaublich bewusst mit. Jede Entscheidung, jedes Gefühl dabei, Freundschaften, Liebschaften, die Freiheit und all die Möglichkeiten um mich herum. Ich war letztes Jahr so sehr auf dieses Grafikdesign fixiert und es hat eigentlich fast nichts gebracht. Ich habe mich für den Rest total verschlossen. Und jetzt habe ich das Gefühl, dass ich mehrere Türen offen halte. Dadurch intensivieren die Erfahrungen drastisch.